Informationen
-
1000 Zeichen verbleibend
.
Bei Fragen rufen Sie uns doch einfach an 030-96595244 oder lassen Sie sich zurückrufen indem Sie die folgenden Felder ausfüllen:

Unity 3D Engine Interface Prototyping

Kurs-Nr.:
GEN403
Preis:
400,00 EUR pro Platz (inkl. MwSt.)
Ort:
keine Angabe
Gruppe:
Entwickler
Level:
Intermediate

Beschreibung

bild 250px x 250px Die Unity 3D-Engine ist die aktuell am meisten genutzten 3D-Engine für Online- und Mobile-Entwicklungen auf dem Markt. Das liegt vor allem an ihrer Flexibilität, Einfachheit in der Handhabung und der Multiplattform-Ausrichtung. Games oder Programme, die mit Unity entwickelt werden, lassen sich mit relativ wenig zeitlichem und technischem Aufwand für Plattformen wie iOS, Android, Mac oder PC sowie direkt für den Webbrowser anpassen. Das erspart viel Entwicklungsaufwand und Ressourcen, die man komplett in den kreativen Part der Entwicklung stecken kann. Ein sehr wertvoller Umstand, der diese Engine bei Games Entwicklern, Architekten, Agenturen etc. so beliebt macht.

Wenn Sie außerhalb der Spieleindustrie auch von diesem technischen Fortschritt profitieren wollen, empfehlen wir Ihnen den Interactive Presentations Workshop der School for Games.

Unity3D lässt sich nicht nur für Spiele einsetzen. Dank des komfortablen Editors lassen sich auch Interface Prototypen, und interaktive Visualisierungen mit Unity Bordmitteln und Erweiterungen aus der Community ohne Programmierkenntnisse umsetzen.

Der Kurs vermittelt Ihnen einen Überblick über die Features und Funktionen der Unity 3D Engine.

ZIELE

INHALT

  • Wissen über Interface Prototypen 2D in Unity

  • Wissen über Interaktiven Presentation

  • Kenntnisse im Umgang mit dem Szenenaufbau

  • Grundwissen über Konzepte einer komponentenbasierten Game-Engine

  • Basic Design Options Kenntnisse (Unity default Materials, Textures)

  • Sicherer Umgang mit dem Unity 3D Editor

  • Grundlagen Unity Animations (Animator, Keyframe Animations)

  • Wissen über die Unity UI Erstellung

  • Wissen über den HTML5 Export

  • Grundwissen über grundlegende Import- Funktionen (Audio, Ui-Sprites)

  • Aufbau eines eigenen Interface Prototypes mit Unity ohne Programmierung

  • Kenntnisse über vordefinierte Scripte (Asset Store, Unity Community)
  • Erstellung von Interface Prototypen 2D für Unity

  • Erstellung einer Interaktiven Presentation

  • Umgang mit dem Szenenaufbau

  • Konzepte einer komponentenbasierten Game-Engine

  • Basic Design Options (Unity default Materials, Textures)

  • Sicherer Umgang mit dem Unity 3D Editor

  • Grundlagen Unity Animations (Animator, Keyframe Animations)

  • Unity UI Erstellung

  • HTML5 Export

  • Grundlegende Import- Funktionen (Audio, Ui-Sprites)

  • Aufbau eines eigenen Interface Prototypes mit Unity ohne Programmierung

  • Benutzung vordefinierter Scripte (Asset Store, Unity Community)

Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein!

Für diesen Kurs sind bisher keine Termine angesetzt.
Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald ein Termin für den Kurs feststeht.

Teilnehmerdaten

Kontaktdaten

* notwendige Angaben

Kategorie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen